Sicheres Implantieren

mit digitaler Volumentomographie

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist das modernste dreidimensionale Röntgenverfahren im Kopfbereich.
Diese Methode ermöglicht es, die Strukturen (z.B.: Knochen, Zähne, Verlauf der Nerven) im Kieferbereich dreidimensional zu betrachten und dadurch die vorgesehene Implantation sicher und korrekt zu planen.

Mit dem von uns angewandten All- in- one- system Galileos/ Sicat sind wir in der Lage, eine sofortige Implantatplanung für Sie sicher zu erstellen und eine Bohrschablonenherstellung zu ermöglichen. Das macht das Setzen von Implantaten außergewöhnlich präzise und sicher.

Vorteile:
strahlenbelastungsarm – 90% geringer als beim CT dreidimensionale Darstellung präzise Bildgebung minimaler Zeitaufwand ( wenige Sekunden)